Jedes WordPress-Projekt erfordert seine individuelle Komposition von Funktionalitäten – und dennoch hat natürlich jeder Web-Designer seine Favoriten unter den unzähligen Plugins, die angeboten werden, und setzt diese gerne in mehr als nur einem Projekt ein.

Der folgenden Auswahl sieht man bestimmt deutlich an, daß ich Designer, kein IT-ler bin, denn ich will es ansehnlich und möglichst einfach – hier zeige ich also meine erprobten „Lieblinge“ unter den WP-Plugins:

CONTENT ALLGEMEIN
TEXT
FOTO
PFIFFIGE KLEINIGKEITEN
DATENORGANISATION
„SPREAD THE NEWS!“

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl, um fortzufahren.

Ihre Auswahl wurde für 365 Tage gespeichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück